B-Junioren 5.Runde

Es waren keine Spiele, an die man sich in ein paar Wochen noch zurückerinnern wird. So kurz vor Weihnachten war niemand mehr so richtig bei der Sache und alle wollten sich nur noch schadlos in die wohlverdienten Ferien verabschieden. Cazis hatte es aber mit zwei durchaus unangenehmen Gegnern zu tun. Beide liegen in der Tabelle unmittelbar hinter Cazis, spielen sehr solide Defensiv und lauern auf Konter.

9:6 vs. UHC Eschenbach

7:6 vs. UHC Zuzwil – Wuppenau

Die Geschichte dieser Spiele ist schnell erzählt und lief beide Male nach einem ähnlichen Muster ab. Die Cazner versuchten ihr temporeiches Spiel aufzubauen, blieben häufig in der engen Verteidigung hängen und mussten leider immer wieder Gegentore nach schnellen Kontern oder unnötigen Ballverlusten hinnehmen. In beiden Spielen brauchte es unseren „Aushilfstorhüter“ Silvan (C-Junioren) in Hochform um nicht noch Punkte abzugeben. Alles in allem konnten sich die Blau-Gelben aber doch beide Male durchsetzen und sich das Weihnachtsgeschenk in Form von vier Punkten gleich selber machen.

Zusammengefasst…

lässt sich sagen, dass es für die Qualität der Mannschaft spricht, wenn die Tabellen-4. und -5. besiegt werden können, ohne an die Grenzen gehen zu müssen und ohne auf zwei Blöcke reduzieren zu müssen.

Nun wünschen wir allen Frohe Festtage, einen guten Rutsch und alles Gute im neuen Jahr. Am 20. Januar finden unsere Heimspiele in Flims statt. Es warten starke Gegner und wir sind auf lautstarke Unterstützung von vielen Fans angewiesen!

B-Junioren, Dez 18