31. Aug.: Saisonvorschau 1. Liga

Das Team will den ersten nationalen Titel verteidigen und gleichzeitig den Cup holen

Endlich hat es in der vergangenen Saison mit dem ersten nationalen Titel geklappt. Der Meistertitel war die logische Konsequenz nach einer konstant guten Saison und einer hohen Spielqualität innerhalb des Teams. Dennoch werden sich die Spieler in der kommenden Saison mit dem Erreichten nicht zufrieden geben und versuchen den Titel zu verteidigen. Nicht nur das, ihr grosses Ziel ist es das „Double“ zu holen!
Die hohen sportlichen Ziele sind das eine, ein weiteres wichtiges Ziel ist es die sehr gute Kameradschaft innerhalb der Mannschaft weiter zu festigen und gleichzeitig ihr liebstes Hobby gemeinsam zu frönen.
Das bereits breite Kader von Blau Gelb konnte mit den Zuzügen von Martin Hitz und Sandro Dominioni nochmals namhaft verstärkt werden. Beide Spieler passen sehr gut sowohl spielerischen wie auch menschlichen in das erfolgshungrige Team. Auf der anderen Seite wird einzig Bruno Koch nicht mehr als Spieler dem Team zu Verfügung stellen. Er wird weiterhin seine Funktion im fünfköpfigen Trainerstaff wahrnehmen und das Team von der Bande aus unterstützen.
Der fünfköpfige Trainerstaff wird auch in der kommenden Saison die Gesamtverantwortung übernehmen und die positive Entwicklung aus den vergangenen zwei Jahren versuche weiter zu treiben. Sie teilen sich die Aufgaben eines Trainers untereinander auf und treffen die nötigen Entscheide gemeinsam.
Der Erfolg aus der vergangenen Saison und an der Transferfront garantiert für die kommende Saison keine Titelverteidigung. Nur auf die immense Erfahrung im Team zu zählen wäre komplett falsch.
Das Team hat sehr gute Voraussetzung um das „Double“ Meistertitel und Cup-Sieger zu schaffen, wenn es ihnen gelingt fokussiert und konzentriert in den Trainings zu arbeiten und ihre Spielfreude auf das kleine Feld zu bringen.
Der eingeschlagene Weg wird weiter geführt. Die Voraussetzungen für eine noch erfolgreichere Saison sind soweit geschaffen und nun liegt es an jedem einzelnen Spieler seinen Beitrag zu leisten um am Schluss der Saison beide Pokale in die Höhe stemmen zu können.

Wir nehmen die Herausforderung an und sind bereit ein weiteres Stück Geschichte zu schreiben!