23. März: E-Junioren von Cazis Blau mit zwei Siegen und einer Niederlage

Starker Auftritt der E-Junioren von Cazis Blau bei ihrem 5.Meisterschaftsturnier in Felsberg.

Die Mannschaft der E-Junioren freute sich sehr darauf, wieder einmal  drei Meisterschaftsspiele bestreiten zu dürfen. Dementsprechend hoch motiviert begann Cazis ihr erstes Spiel gegen Ems Blau. Nach 5 Minuten stand es bereits 4:0 für Cazis und nach dem Signal zur Pause zeigte die Matchuhr 9:0.

In der Folge wurde Ems überrannt und man gewann verdient mit 13:0 Toren.

In der zweiten Partie gegen Chur Rot übernahm Cazis sofort die Kontrolle des Geschehens und rang auch Chur klar mit 10:1 nieder.

Die Trainer von Cazis Blau freuten sich sehr über die vielen zum Teil sehr schön heraus gespielten Treffer, doch versuchte man dem Team auch klar zu machen, dass man sich jetzt trotz der grossen Euphorie noch auf das letzte Spiel des heutigen Tages konzentrieren müsse.

Jedenfalls ging man in den dritten Match gegen Malans Schwarz. Ziemlich schnell wurde klar, dass hier zwei Teams aufeinander treffen die gleich stark sind und ähnlich spielen. Malans ging nach einer Weile mit 1:0 in Führung, was auch das Pausenresultat war. Es war ein sehr schnelles und intensives Spiel, ein Auf und Ab.

Plötzlich aber verliess Cazis etwas das Glück. Zu zwei Pfostenschüssen kamen zwei aberkannte Tore und die Kids verloren etwas die Konzentration. Zahlreiche Spieler waren stinksauer und mussten von den Trainern beruhigt werden.

Malans Schwarz bezwang Cazis Blau mit 3:1.

Ein, nach eigenen Angaben, sichtlich übermüdeter Schiedsrichter war wohl froh , seinen Dienst irgendwie doch noch über die Runden gebracht zu haben. Jedenfalls konnte Cazis Blau mit zwei deutlichen Siegen und einem unglücklich verlorenem Spiel trotzdem zufrieden sein.

Danach machten sich die E-Junioren von Cazis Blau auf den Weg nach Hause und es herrscht bereits  grosse Vorfreude auf das Heimturnier in Cazis vom 5.April.

Einen grossen Dank an die zahlreich mitgereisten Fans für euere laute Unterstützung.