21. Jan.: Sieg und Niederlage für die 4.Liga

Spielbericht 6. Runde in Flims, Sonntag 19.01.2014 von Theo Fassi

Blau Gelb Cazis vs UHC Flyers Widnau 8:13

Nachdem die Mannschaft das 1. Spiel in der Vorrunde mit 9:7 verloren, wollte man das Ganze jetzt besser machen und, wenn möglich, die 2 Punkte holen.

Die Cazner haben den Start jedoch komplett verschlafen und waren nach 10 Minuten bereits 0:6 im Rückstand. Die Mannschaft wurde auf 2 Blöcke reduziert und zur Pause stand es 3:6.

Nach der Pause ging es flott weiter und schon bald war man auf 7:8 herangekommen. Auf welche Seite kippt das Spiel jetzt? In den nächsten 4 Minuten zogen die Flyers auf 7:11 davon, hatten mehr vom Spiel, die Kraft unserer Jungs liess nach. Die frühe Umstellung auf 2 Blöcke rächt sich, da die Flyers läuferisch stärker waren. Mit der Schlusssirene stand es 8:13. Aus den erhofften 2 Punkten wurde leider nichts.

 

Rheintal Gators Widnau III vs Blau Gelb Cazis 2:9

Mit den Gators hatte man noch eine Rechnung von der Vorrunde offen, spielten diese doch damals ein recht ruppiges, kampfbetontes Unihockey. Unsere Jungs waren aber bereit, den Kampf aufzunehmen. Weit gefehlt, die Gators waren Lammfromm, keine Anzeichen mehr von der Spielweise vom 8.12.13.

Der Pausenstand von 2:4 war hoch verdient und auch in der zweiten Halbzeit spielte Cazis sein Spiel weiter bis zum Schlussresultat von 2:9.

Mit der Schlusssirene fiel noch das 10 Tor für Cazis, zählte jedoch nicht mehr. Dem Torschützen ist es wahrscheinlich auch egal, er spart so die Kiste Bier, die für das 10. Tor in einem Spiel vom Torschützen spendiert werden muss….gell Torschütze….

Wie dem auch sei, der 2. Tabellenplatz konnte gehalten werden. Wir gehen mit neuem Elan in die nächste Runde.

Aufstellung:

Bundi Corsin, Christoffel Hercli, Fassi Gion, Hefti Fabio, Heinz Pascal, Immer Claudio

Platz Damian, Platz Tizian, Raguth Tscharner Marc, Rüttimann Jonas, Schatz Livio

Sutter Patric, Trottmann Andri

Staff:

Hercli Christoffel, Livio Schatz, Theo Fassi