17. Sept.: 3 Punkte zum Auftakt

17.09.2017 in Kaisten (Hofstatt), Meisterschaft Runde 1

6:6  vs. Ramba Zamba Merenschwand

8:5  vs. White Horse Lengnau

Aufgrund der Voraussetzungen sind die gewonnen drei Punkte gegen zwei starke Teams völlig in Ordnung. Gegen Merenschwand erkämpften sich die Cazner ein glückliches Unentschieden. Gegen Lengnau zeigte sich Cazis von der besten Seite und gewann verdient mit 8:5.

vs. Ramba Zamba Merenschwand Merenschwand konnte in dieser umkämpften Partie immer in Führung liegen. Dank einem guten 4:3-Spiel (ohne Torhüter) glichen die Cazner aus und gingen sogar kurz vor dem Ende in Führung mit 6:5. Merenschwand holte sich aber den aus ihrer Sicht verdienten Punkt noch mit einem weiteren Treffer ab.

vs White Horse Lengnau Spiele gegen Lengnau sind schon lange hart umkämpft. Und besonders ihr Alphatier Thomas Näf kämpft wie ein Löwe. Doch bereits seit Dezember 2015 findet Lengnau keinen Schlüssel mehr, die Bündner zu besiegen. Dank starkem Cazner Torhüter und Effizienz im Abschluss siegte die Bündner etwas überraschend klar mit 8:5.

Fazit/Ausblick:
Mit diesem schmalen Kader zu drei Punkten, das geht völlig in Ordnung. Aufgrund der Voraussetzungen (Bündner Jagd, Verletzungen, hartes Cup-Spiel um 18:00 am Vorabend) hätte man vorgängig unterschrieben, mit drei Punkten nach Hause reisen zu können. Die Anwesenden spielten beherzt und konnten die Schmerzen und Müdigkeit ausblenden. Besonders der Auftritt gegen Lengnau darf stolz machen.

In zwei Wochen geht es in Bäretswil gegen Gossau und Spreitenbach. Mit aufgeladenen Batterien und aufgehängtem Jagdgewehr sollen wie in der Vergangenheit 4 Punkte angestrebt werden.

Die letzte Niederlage in einem Quali-Spiel (2×20 Minuten) war übrigens am 13.12.2015 gegen die Bündner Castle Stars Trin. Ein ehrgeiziges Ziel „zwei Jahre ungeschlagen bleiben“…

Aufstellung:
Torhüter: Lars Calörtscher
Feldspieler: Stefan Neuhaus, Ueli Marugg, Adrian Capatt, Patric Werthan, Thomas Ilmer, Michael Bebi,Benjamin Lutz
Abwesend: Claudio Maurer, Joe Hartmann, Hans Mathis, Claudio Nold, Simon Capaul, Martin Hitz, Daniel Fausch, Daniel Kläger, Sandro Dominioni, Bruno Koch, Adrian Koch

Coaching: Mirco Schatz

Veröffentlicht unter 1. Liga Herren
Archive
Sponsoren

Tenue

Banden

Diverse