14.Dez: E-Junioren in Schiers

Am letzten Sonntag spielten die E-Junioren von Blau-Gelb Cazis ihr drittes Meisterschaftsturnier in Schiers. Es resultierten zwei Siege und eine unnötig hohe Niederlage.

Der Start in die erste Partie gegen Alligator Malans weiss war äusserst harzig und schon in den ersten Minuten dieses Spiels wurde mir klar, dass heute nicht der Tag unserer Kleinsten wird. Dennoch bezwang man Malans durch starke Einzelleistungen mit 3:0 Toren.

Die zweite Partie gegen ein starkes, jedoch nicht unbezwingbares Klosters, ging auf gut Deutsch gesagt völlig in die Hosen. Die E-Junioren von Cazis schienen nicht besonders motiviert zu sein. Die so wichtige Defensivarbeit wurde nicht richtig oder gar nicht verrichtet, in der Offensive blieb man hängen und verlor den Ball, versuchte jedoch viel zu lasch diesen wieder zurück zu erobern und der Gegner wurde immer stärker und schoss ein Tor nach dem anderen.

Liebe E-Junioren, dies ist ein Teamsport und für egoistische Aktionen werde ich in Zukunft kein Verständnis mehr aufbringen, weder im Training noch an Turnieren.

Fazit des zweiten Spiels gegen Klosters, eine Niederlage mit 1:11 Toren.-

Der dritte Match gegen Davos gelb wurde dann doch noch mit 4:1 gewonnen. Das positive an diesen Tag war, dass wir immerhin zwei der drei Matches für uns entscheiden konnten.

Jedoch auf welche Art und Weise wir uns gegen Klosters präsentiert haben hat mich nachdenklich gestimmt und zeigt mir was im Januar trainiert wird. Verzeiht mir die deutlichen Worte, aber ich bin der Meinung, dass es an der Zeit ist euch zu wecken, denn unsere Gegner schlafen auch nicht.

Nach dem Ende dieses Turniers verabschiedeten die E-Junioren von Blau-Gelb zwei ihrer Mannschaftskollegen, welche ab Januar nicht mehr bei uns sein können. Infolge Wegzug in einen anderen Kanton, verlassen uns Andrin und Valeria.

Wir wünschen euch alles Gute und einen erfolgreichen Start am neuen Wohnort und Schule. Wir werden euch vermissen.

Nun wünschen wir Trainer euch allen schöne und erholsame Festtage und einen tollen Rutsch ins 2015. Bleibt alle gesund.

Tschüss bis bald.