1.Meisterschaftsrunde der D-Junioren in Sargans

Und schon beginnt wieder eine neue Saison

vs UHC Sarganserland
Den Start macht der UHC Sarganserland. Die Cazner verschliefen die erste Hälfte und somit stand es zur Halbzeit 0:3 für den Gastgeber.
Nach der Pause klappte es mit der Konzentration etwas besser, sodass sich die Blau-Gelben über den ersten Saisontreffer freuen konnten. Leider blieb es bei diesem einen Goal. In der Verteidigung wurde gekämpft wo es nur ging aber nach vorne war nicht mehr viel möglich. Mit dem Endresultat von 1:5 war das erste Spiel dann auch schon wieder Geschichte und man hoffte auf das nächste Spiel.

vs UHC Domat/Ems blau
Nach einer langen Pause wartete der UHC Domat/Ems. Bei diesem Spiel war wichtig, dass die Verteidigung konsequent beim Gegner bleibt und ihm kein Raum für Abschlüsse gibt. Am Anfang konnte das noch gut umgesetzt werden aber ziemlich rasch schwanden die Kräfte. Die Kids haben ihr bestes gegeben, leider war aber der Gegner einen Schritt schneller. Dank einer tollen Leistung von unserem Torhüter Fabian konnte schlimmeres verhindert werden. Dennoch schmerzte das Resultat 0:10 die Cazner Seele.
Nun heisst es Wunden lecken und mit neuem Enthusiasmus und Kampfgeist nach vorne schauen. Noch hat die Mannschaft nicht gezeigt was sie drauf hat, hoffen wir das dies am 10. November anders sein wird.

Aufstellung:
Torhüter: Lieberherr Fabian
Spieler: Bernard Mia, Clement Carlo, Clement Lukas, Crameri Colin, Giovanoli Janis, Jörimann Gianni, Menn Rahel, Mircevic Andrija, Munteanu Maria, Noll Ladina, Saladin Selina, Tiefenthal Lias, Tschupp Fabio, Ulber Philip, Widmer Lilith, Widmer Mattia
Staff: Collenberg Corina, Farrér Franziska

Bericht: Franziska Farrér