1. Liga Herren, 5. Runde

 

Erfolgreiches Jahresende für die Blaugelben aus Cazis

 

An diesem Sonntag verabschiedete sich Cazis mit zwei weiteren Siegen in die verdienten Weihnachtsferien. Mit dem zweitplatzierten Lengnau und den Cuphalbfinalisten aus Bäretswil warteten zwei starke Teams auf die Bündner Erstligisten.

 

Sieg gegen Lengnau

Lengnau gehört seit Jahren zu den besten Teams in der KF Szene, Cazis bedurfte dementsprechend keiner Vorwarnung. Trotz einiger gewichtiger Absenzen waren elf Feldspieler und zwei Torhüter mit von der Partie.

Das Spiel startete optimal. Bereits nach kurzer Zeit führte Cazis dank eines Freistosses mit 1:0. Lengnau dominierte das Ballbesitzduell, konnte aber nichts Zählbares daraus kreieren. Zur Pause führte Cazis mit 2:1.

In der zweiten Hälfte spielten die Bündner zielstrebiger und genauer und konnten ihren Vorsprung sukzessive ausbauen. Lengnau kämpfte bis zum Schluss, war im Abschluss jedoch zu ungenau. Cazis gewann verdient mit 7:4.

 

Harter Kampf gegen Bäretswil

Mit Bäretswil wartete das einzige Team, welches Cazis in der Vorrunde einen Punkt abnehmen konnte. Die jungen Bäretswiler starteten denn auch hoch motiviert in die Partie. Mit viel Emotion und Tempo führten sie schnell mit 2:0 Toren. Cazis spielte dank der reichen Spielerfahrung ruhig, drehte die Partie bis zur Pause und ging mit einer Führung von 3:2 Toren in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit baute Cazis den Vorsprung aus, machte sich aber das Leben durch vier – zum Teil sehr streng gepfiffenen – Strafen  selbst schwer. Bis zum Schluss mussten sie um die beiden Punkte kämpfen. Am Schluss holte Cazis den erkämpften Sieg nach Hause und gewann mit 6:5.

 

Fazit

Wir führen die Tabelle überlegen an. Es ist beruhigend zu wissen, dass wir auch gewinnen, wenn wir nicht auf Topniveau spielen. Dies spricht ganz klar für uns Blaugelben.

Ein sehr erfolgreiches 2018 geht zu Ende. Bereits anfangs Januar kommt es zum Liga Cup – Halbfinalkracher gegen den Dauerrivalen aus Kappelen.

Wir bedanken uns bei den treuen Fans und freuen uns auf ein hoffentlich ebenfalls erfolgreiches neues Jahr.

Die erste Mannschaft wünscht allen eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2019.

 

Mirco Schatz

Coach 1. Mannschaft BGC